Ab Samstag, 14. November präsentiert sich mit Urmodern Winterzauber bis Ende des Jahres eine Fundgrube für exklusive Wohnkultur und kulinarische Genüsse in der Elmshorner Innenstadt. „Ich freue mich, dass wir den Elmshorner Kundinnen und Kunden in beiden Pop Up Stores in der Königstraße und am Damm in der Vorweihnachtzweit eine so attraktive Produktwelt bieten können. Ich kann einen Besuch nur empfehlen. Die Auswahl an individuellen Weihnachtsgeschenken ist großartig,“ so Stadtmarketing-Chefin Manuela Kase. Das Sortiment in
Sammler und Liebhaber der Elmshorner Weihnachtskugel aufgepasst: Anfang November ist Verkaufsstart für den beliebten Christbaumschmuck. Wer eine der begehrten Kugeln kaufen will, muss sich beeilen, denn es gibt sie nur in begrenzter Stückzahl. Das diesjährige Motiv zeigt die Reithalle des Holsteiner Verbands in Elmshorn. Das denkmalgeschützte Gebäude aus dem Jahr 1894 präsentiert sich auf der Kugel als Winterparadies umhüllt von Schnee und Weihnachtsbäumen. Imke Stotz hat auch in diesem Jahr die Gestaltung des Motivs für
Elmshorn bekommt ein neues Schuhfachgeschäft. Das aus Buchholz (Rheinland-Pfalz) stammende Unternehmen leguano Barfußschuhe eröffnet am Samstag, 14. November in bester Lage seinen neuen Shop. Die neuen Mieter beziehen das ehemalige Optikergeschäft Siemonsen in der Königstraße 19 und vertreiben hier ihre Spezialschuhe. Dass der Laden wieder einen neuen Mieter hat, ist den Kontakten zum Stadtmarketing Elmshorn und seinem Pop Up Huus zu verdanken. Dadurch ist das Unternehmen auf die freie Fläche nebenan aufmerksam geworden. Filialist mit
Jeden Monat eine neue Nutzung Ab dem 2. November präsentiert sich ein neuer Mietermix im Pop Up HUUS in der Königstraße 19 in der Elmshorner Innenstadt. Von Mode über Einrichtung bis hin zur Malerei ergibt sich eine ansprechende Vielfalt von unterschiedlichen Kunstschaffenden. Mit Prettysucks die Modewelt aufmischen Beatrice Engelmann spezialisiert sich mit ihrem 2011 gegründeten Modelabel auf bedruckte Shirts, Schmuck, Taschen und Schuhe. Die Kollektion ist inspiriert von aktuellen Trends aus der Blogger-, Grafik- und
Aufgrund der aktuellen dramatischen Entwicklungen, der Ergebnisse der Bund-Länder-Beratung heute Abend und dem Appell der Bundesregierung, Kontakte zu reduzieren und unnötige Ausflüge zu vermeiden sehen wir uns in der Pflicht und bedauern es sehr den bevorstehenden Shopping Sonntag am 1. November absagen zu müssen.
Ein Alternativkonzept und Ambiente in der City soll auf Weihnachten einstimmen. Der Vorstand des Stadtmarketings Elmshorn hat in seiner gestrigen Sitzung entschieden, das Stadtwerke Eisvergnügen und den Lichtermarkt 2020 abzusagen. Die aktuell steigenden Zahlen an Corona-Fällen, die dazugehörigen Auflagen und das Sicherheitsrisiko für die Gäste lassen es derzeit nicht zu, beide Veranstaltungen wie gewohnt durchzuführen. Anlässlich der dringenden Empfehlung der Bundesregierung größere Veranstaltungen und Menschenansammlungen zu vermeiden, ist zugunsten der Sicherheit der Gäste die Entscheidung
Bewerbungen als Elmshorner Engel sind bis zum 30. Oktober möglich. Engel stehen für das Fest der Liebe wie kein anderes weihnachtliches Symbol. Vor zehn Jahren hat das Stadtmarketing Elmshorn die Figur des Elmshorner Engels als Symbol für den Lichtermarkt Elmshorn ins Leben gerufen. Seitdem gehören die Elmshorner Engel fest zum Weihnachtsbild der Stadt und sind regelmäßig in der Innenstadt anzutreffen. Dort entzücken sie die Besucherinnen und Besucher in ihren strahlend weißen Gewändern und beglücken die
Die Königstraße war gut besucht am 1. Oktober, als das Filmteam des NDR Kulturjournal in Elmshorn zu Gast war. Gedreht wurde zum Thema „Sterben die deutschen Innenstädte? – Das Kulturjournal unterwegs in Norddeutschland“. Manuela Kase, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Elmshorn, stand dem Team hierzu in einem Interview Rede und Antwort. Aufhänger für den Dreh in Elmshorn war das „kleine Elmshorner Pop Up HUUS“, das als positives Beispiel für kreative Nutzungen von Ladenflächen auch außerhalb der Region

Keine Ereignisse

X