Das kleine Elmshorner Pop Up HUUS im Mai

Wer noch kein Geschenk zum Vatertag am Donnerstag hat, wird möglicherweise diesen Monat im Pop Up HUUS in der Königstraße 19 fündig. Mit Kaffee von SUNBEAMCOFFEE, Donkey Gin von der Vinothek am Grauen Esel, Horstia-Wolle aus Horst und dem Café Vormstegen sind regionale Produkte im Mai in das Pop Up HUUS eingezogen.

Kaffee von SUNBEAMCOFFEE
Seit 20 Jahren betreibt Michael John Brown seine exklusive Kaffeerösterei in Brande-Hörnerkirchen. Die verschiedenen Kaffeesorten aus aller Welt, werden von ihm sortenrein und unter Berücksichtigung ihrer individuellen Eigenschaften in einem schonenden und zeitaufwendigem Röstverfahren zu Spitzenkaffee verarbeitet. Seine Philosophie ist es, geschmackvollen und bekömmlichen Kaffee zu rösten und den Aromareichtum der verwendeten Bohnen hervorzuheben.
Bei SUNBEAMCOFFEE wird ausschließlich nach dem sogenannten Langzeitröstverfahren geröstet.
Website

Wolle von Horstia-Wolle
Seit über 150 Jahren überzeugen Horstia-Wolle mit Qualität und Leidenschaft. Eine Vielfalt an unterschiedlichsten Qualitäten und Farben, lassen jedes kreative Herz höherschlagen.
Der Name Horstia leitet sich aus dem Namen des Ortes Horst ab, wo die Fabrik heute noch ihren Sitz und Produktionsstandort hat.. Auf dem Fabrikgelände befindet sich ein Verkaufsladen.
Horstia-Wolle produziert den Faden zum individuellen Look und macht die Welt ein wenig bunter.
Website

Donkey Gin von der Vinothek am Grauen Esel
Donkey Gin ist ein regionales Produkt aus der Krückaustadt Elmshorn. Der Name ist in Anlehnung an die Firma Vinothek am Grauen Esel, die in dem gleichnamigen Gebiet am Ramskamp liegt, entstanden. Der besonders frische und fruchtige Geschmack des Donkey Gins steht im Vordergrund, um höchsten Genuss zu gewährleisten.
Die Idee zu dem eigenen Gin entwickelte Patrick Henning, Inhaber der Vinothek am Grauen Esel, 2017. Es sollte ein Gin sein, der mit seiner fruchtigen Note überzeugt und dadurch auch pur getrunken werden kann. Die genauen Botanicals, wie Himbeeren und Johannisbeeren, für den ersten Gin standen schnell fest. Nach ca. 6 Monaten Entwicklung kam der erste Donkey Gin auf den Markt. Seit 2018 wird jedes Jahr eine neue Limited Edition kreiert.
Website

Verkostung mit dem Café Vormstegen
Sobald Corona es zulässt, kann der Kaffee vor Ort im Pop Up HUUS bei Susanne Semmelhaack vom Café Vormstegen probiert werden. Wer den Kaffee vorher schon einmal probieren möchte, kann das jeden Samstag ab 10 Uhr direkt im Café Vormstegen in der Nähe des Buttermarktes tun.
Website

Das Pop Up HUUS kann im Mai zu folgenden Zeiten besucht werden:
Mittwoch bis Freitag: 14.00 bis 17.30 Uhr
Samstag: 10.00 bis 13.00 Uhr

Die Mietdauer im Pop Up HUUS beträgt vier Wochen. Die Mieter zahlen eine subventionierte Miete in Höhe von 250,00 Euro und Nebenkosten von 180,00 Euro.

Bewerbungen nimmt das Stadtmarketing Elmshorn telefonisch unter 04121-266074 oder per Mail an kase@stadtmarketing-elmshorn.de entgegen.



X