Das kleine Elmshorner Pop Up HUUS im März

Jeden Monat eine neue Nutzung

Fundgrube für Ostergeschenke, Möbel aus Ölfässern, Mode und mehr.

Im März warten wieder jede Menge Highlights auf die Besucher des Pop Up HUUS in der Königstraße 19 in der Elmshorner Innenstadt. Mit dem Produktdesign Label Lockengelöt, dem Familienunternehmen Stadtherzen, dem Stempel Studio Auerbach, der Marke „Makragarn liebe“, dem Modelabel prettysucks sowie handbemalten Natureier finden sich gleich sechs Mieter im Pop Up HUUS wieder.

Handbemalte Natureier von der Elmshorner Künstlerin Christa Krohn

Vielleicht hat der ein oder andere sie schon gesehen, die handbemalten Eier im Pop Up HUUS. Passend zur Osterzeit stellt die Elmshorner Künstlerin Christa Krohn handbemalte Natureier, vornehmlich aus Eiern von Gänsen, Enten sowie vom Straußenvogel aus.
Ideen für die Motive rund ums Ei findet sie in der Natur, lässt sich von Flora und Fauna inspirieren. Die kleinen Kunstwerke sind Unikate und dienen zur Dekoration, sollen das Herz erfreuen und sind sehr beliebt bei Eiersammlern.

Lockengelöt – Made in Hamburg

Dem ein oder anderen ist das Design Label vielleicht aus dem Karolinenviertel bekannt. Was 2004 als komische Idee für ein Geschäft startete, ist inzwischen zu einem Unternehmen mit lokaler und nachhaltiger Produktion, weltweitem Versand und eigenem Ladenlokal in Hamburg gewachsen. Ölfässer aus dem Hamburger Hafen werden zu Couchtischen und Hausbars. Skateboards, Bücher und Schallplatten zu Wohnaccessoires. Die Gestalter von Lockengelöt Dennis Schnelting und Carsten Trill finden das Ungewöhnliche im Gewöhnlichen und produzieren so seit 16 Jahren Möbel und Einrichtungsgegenstände fair und nachhaltig in Hamburg.

www.lockengeloet.com

MAKRAGARN liebe – mit viel Liebe zum Detail

Das Jahr 2020 ist ein anderes Jahr für alle und für die 28-jährige Rebecca Spiegelhoff der Start nebenberuflich ihre eigene Marke „MAKRAGARN liebe“ aufzubauen. Während ihrer Kurzarbeit hat sie sich eine neue, kreative Beschäftigung gesucht und diese im Makramee-Knüpfen gefunden. Hinter „MAKRAGARN liebe“ steht die Kunst des Knüpfens von Baumwollgarn zu Dekorationsartikeln für die Wohnung, aber auch das Gestalten von Accessoires für das tägliche Leben. So entwirft sie in Handarbeit Produkte wie Windlichter, Wandbehänge und Makramee-Spiegel oder Dinge für den alltäglichen Gebrauch wie Handyketten oder Schlüsselanhänger.

Stadtherzen – ein Herz für alle

Hinter „Stadtherzen“ steckt ein kleines Familienunternehmen mit jeder Menge Herz. Seit 2015 entwerfen Anette Ehmcke-Bischoff und ihr Team Deko-Stücke und Accessoires in Herzform oder mit aufgedruckten Herzen. Es gibt Herzen zum Hängen, Herzen als Schlüsselanhänger und Magnethänger in unterschiedlichen Varianten und Größen. Alle sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

Das Unternehmen nimmt auch Aufträge entgegen und fertigt individuelle Herzen nach Absprache mit den Kunden an. Besonders beliebt sind die Herzen als Give-Aways für Hochzeiten oder Firmenfeiern. Auch T-Shirts und Hoodies können bei „Stadtherzen“ bedruckt werden.

Das Unternehmen war mit seinen kreativen Produkten bereits im Juli diesen Jahres im Pop Up HUUS vertreten und ist auf vielfachen Wunsch nun erneut dabei.

www.stadtherzen.com

Stempelkunst – handgemacht
Wer noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk sucht, wird vielleicht bei Stempelkunst des Stempel Studios Auerbach fündig.

prettysucks – Modelabel

Mit Prettysucks ist ein Fashion Label dabei, das Graphik-Shirts, Stoffbeutel, Schmuck und ausgefallene Accessoires anbietet. Beatrice Engelmann hat das Modelabel 2011 gegründet. Die Kollektion ist inspiriert von aktuellen Trends aus der Blogger-, Grafik- und Musikszene und umfasst Designerstücke, die zum Nachdenken und Träumen anregen sollen und durch ihre ganz persönliche Note einen starken Wiedererkennungswert besitzen. Die T-Shirts sind zudem GOTS-zertifiziert und stehen somit für eine nachhaltig-ökologische Produktion unter fairen Bedingungen. GOTS steht dabei für Global Organic Textile Standard.

www.prettysucks.de

Das Pop Up HUUS kann im Dezember zu folgenden Öffnungszeiten besucht werden:

Mo, Di, Fr 11-18 Uhr
Mi 9-17 Uhr
Do 11-13 Uhr
Sa 11-16 Uhr

Die Mietdauer im Pop Up HUUS beträgt vier Wochen. Die Mieter zahlen eine subventionierte Miete in Höhe von 250,00 Euro und Nebenkosten von 180,00 Euro. Ermöglicht wird das Projekt durch die Unterstützung der Eigentümer, der VB Immobilien, Haus & Grund Elmshorn sowie der Stadt Elmshorn.

Bewerbungen nimmt das Stadtmarketing Elmshorn telefonisch unter 04121-266074 oder per Mail an kase@stadtmarketing-elmshorn.de entgegen.

 



X