Elmshorn hilft und handelt

Corona-Regeln massiv verschärft: Lockdown ab Mittwoch, 16. Dezember 2020
Ab Mittwoch, 16. Dezember 2020 sollen auch in Schleswig-Holstein verschärfte Corona-Maßnahmen gelten.

Der Einzelhandel wird ab Mittwoch bis zum 10. Januar 2021 geschlossen
Friseure und Kosmetikstudios, sofern sie nicht medizinisch notwendige Behandlungen vornehmen, müssen ebenfalls schließen. Zu medizinisch notwendige Behandlungen gehören zum Beispiel Physio-, Ergo- und Logotherapien sowie Podologie/Fußpflege.

Offen bleiben dürfen:

Lebensmittelmärkte
Wochenmärkte
Getränkemärkte
Reformhäuser
Babyfachmärkte
Tierbedarfs- und Futtermittelmärkte
Apotheken
Sanitätshäuser
Drogerien
Optiker
Hörgeräteakustiker
Tankstellen
Kfz-Werkstätten
Fahrradwerkstätten
Abhol- und Lieferdienste (auch der Gastronomie)
Waschsalons
Banken und Sparkassen
Poststellen
Zeitungsverkauf
Auch Tannenbäume dürfen weiterhin verkauft werden.

Stärken Sie den lokalen Handel in Elmshorn in dieser Ausnahmesituation!

Sie können die lokalen Gewerbetreibenden unterstützen, indem Sie sich beraten lassen und dort weiterhin telefonisch, per Mail oder WhatsApp Produkte bestellen.

Diese Liste wird laufend aktualisiert und wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten Sie sich hier nicht wiederfinden, schicken Sie bitte eine E-Mail an hillebrecht@stadtmarketing-elmshorn.de.



X