Das kleine Elmshorner Pop Up HUUS im Januar

Jeden Monat eine neue Nutzung

Neues Jahr, neue Mieter im kleinen Elmshorner Pop Up HUUS

Neues Jahr, neue Mieter im kleinen Elmshorner Pop Up HUUS. Im Januar verwandelt sich die Ladenfläche des ehemaligen Blumengeschäfts in der Königstraße 19 in ein wahres Männerparadies. Mittwochs bis freitags ist mit Tischkicker und XXL-Jenga für Spielspaß gesorgt. Samstags wird von
9 – 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm geboten:

Samstag, 4. Januar: Fliegen mit Gleit- und Motorschirm
Lars aus Horst ist gelernter Elektroniker und hat mit dem Motor- und Gleitschirmfliegen sein Hobby bei Rundflüge SH zum Beruf gemacht. Wer sich über das Fliegen mit einem Xcitor Motorschirm informieren und ein Motorschirm-Trike einmal live erleben möchte, ist herzlich eingeladen, im Pop Up HUUS vorbeizukommen.

Samstag, 11. Januar: Modellbau
Der gebürtige Hamburger Joachim betreibt seit 1981 Modellbau und hat sich auf sogenannte „Outrigger“ spezialisiert. Outrigger sind schnelle, zweckgerichtete Boote, die sehr hohe Geschwindigkeiten erreichen können. Der Geschwindigkeitsrekord eines Outriggers liegt bei über 300 km/h. Im Pop Up HUUS gibt es zahlreiche Modelle zu bewundern und mit Joachim steht ein echter Experte für alle Fragen bereit.

Samstag, 18. Januar: StockCar
Steff und Manu aus Westermoor sind begeisterte VW-Bus-Fahrer und Autofans informieren rund um das Thema StockCar. Beim StockCar-Rennen sind Drängeln und Kollisionen mit den Boliden genannten Rennwagen erlaubt und erwünscht. Vom Kauf des Boliden, über den Auf- und Ausbau der Wagen bis zum Fahren auf der Rennstrecke teilen Steff und Manu ihr Wissen und ihre Leidenschaft.

Samstag, 25. Januar: Craftbeer Verkostung
Dirk von der Hamburger Kreativbrauerei Kehrwieder lädt zu einer Craftbeer-Verkostung ins kleine Elmshorner Pop Up Huus ein. Kehrwieder zählt zur ersten Generation der kreativen Brauereien Deutschlands und ist Gründungsmitglied des Vereins Deutsche Kreativbrauer e.V..

 

Öffnungszeiten ab dem 2. Januar

Mittwoch bis Freitag               10 bis 18 Uhr

Samstag                                   9 bis 18 Uhr

 

Die Eröffnung des Pop Up HUUS in der Königstraße 19 ist ein Baustein im Citymanagement, dessen Ziel es unter anderem ist, Leerstände in der Innenstadt abzubauen. Stadtmarketing-Geschäftsführerin Manuela Kase freut sich besonders darüber, Online Händler begeistern zu können, den Schritt zum stationären, erlebnisorientierten Handel zu gehen. Verbunden damit ist die Hoffnung, dass die Nutzungen des Pop Up HUUS Vorbildcharakter haben und dass die Mieter so erfolgreich sind, dass sich einige auch langfristig in der Elmshorner Innenstadt niederlassen. Auch für einige der kommenden Monate stehen die Nutzungen bereits fest.

Die Mietdauer im Pop Up HUUS beträgt vier Wochen. Die Mieter zahlen eine subventionierte Miete in Höhe von 250,00 Euro und Nebenkosten von 180,00 Euro. Ermöglicht wird das Projekt durch die Unterstützung der VB Immobilien, Haus & Grund Elmshorn sowie der Stadt Elmshorn.

Weitere Bewerbungen nimmt das Stadtmarketing Elmshorn
telefonisch unter 04121-266074
oder per Mail an kase@stadtmarketing-elmshorn.de
entgegen.



X