Stadtmarketing Elmshorn sagt Luftballon-Event ab

Am Freitag, 21. Dezember sollten um 18 Uhr 500 weiße Luftballons mit den Weihnachtswünschen der Elmshorner vom Lichtermarkt in den Himmel steigen. In den letzten Jahren hatte das stimmungsvolle Event mit dem Titel „Schick Deine Weihnachtswünsche gen Himmel“ sehr viele Besucher angezogen. Das Stadtmarketing Elmshorn hat sich nun aufgrund zunehmender Kritik an der Veranstaltung entschieden, diese abzusagen.

„Ich habe in den letzten Tagen vor allem von Vertretern der Umweltverbände viele Mails erhalten, die auf die Problematik von Luftballon-Events hinweisen. Der Hauptkritikpunkt ist, dass die Ballons nach dem Flug in der freien Natur oder im Wasser landen und eine Gefahr für die Tierwelt darstellen. Tiere
strangulieren sich an den Schnüren oder verwechseln die Ballons und ihre Reste mit Futter und fressen sie. Wir haben uns im Vorfeld bei der Planung intensiv Gedanken über eine möglichst umweltfreundliche Gestaltung des Events gemacht und auf natürlich abbaubare Ballons und Schnüre gesetzt, müssen aber eingestehen, dass ein Restrisiko für die Natur bleibt. Daher sind wir zu dem Ergebnis gekommen, die Veranstaltung abzusagen. Ich hoffe, unsere Besucher haben Verständnis dafür. Wir arbeiten schon jetzt an einer alternativen Veranstaltungsidee für nächstes Jahr, auf die sich die Elmshorner freuen dürfen“, so Stadtmarketing-Chefin Manuela Kase.“



X