Elmshorn Gutschein wird noch attraktiver

Ab 14. September erhältlich!

2009 hat das Stadtmarketing Elmshorn den Elmshorn Gutschein ins Leben gerufen und war damit in Schleswig-Holstein Vorreiter für ein Kundenbindungssystem, das mittlerweile viele Nachahmer hat.

Seit mittlerweile 9 Jahren ist der Gutschein für die Elmshorner ein beliebtes Geschenk auf dem Geburtstagstisch, unter dem Weihnachtsbaum und zu vielen anderen Gelegenheiten.

Auch viele Unternehmen nutzen den Gutschein als steuer- und sozialabgabefreien Extra-Bonus für ihre Mitarbeiter.

Das Jubiläum des Elmshorn Gutscheins im nächsten Jahr und Änderungen beim Vertrieb durch die Sparkasse als bisher einzige Verkaufsstelle, hat das Stadtmarketing zum Anlass genommen, um einige Neuerungen auf den Weg zu bringen.

Neues Design

Kam bisher jeder Gutschein mit einer grünen Klappkarte und einem Briefumschlag, kann der Käufer nun zwischen Schubern mit verschiedenen Motiven wählen, die als moderne Verpackung des Wertpapiers dienen.

Auch das Design der Gutscheinschecks selber, die nun die Elmshorner Sehenswürdigkeiten St. Nikolai-Kirche und das Torhaus zeigen, wurde angepasst.

Ebenfalls neu ist die Stückelung des Elmshorn Gutscheins. Zukünftig ist er auf vielfachen Wunsch der Elmshorner in den Beträgen 10 und 15 Euro erhältlich. Der 15-Euro-Gutschein ersetzt den bisherigen 20-Euro-Gutschein. Die neue Stückelung erlaubt es aber, dass auf Wunsch auch weiterhin problemlos Beträge von 20 Euro verschenkt werden können.

Neue Verkaufsstellen

Der Elmshorn Gutschein ist ab Freitag, 14. September in folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

  • Sparkasse Elmshorn (Königstraße 21)
  • Rewe Kim Yannick Ide (Westerstraße 34 und An der Ost-West-Brücke 3)
  • Tengeler Tabak+Presse+E-Zigaretten (Königstraße 22)
  • Teppich Kibek (Ramskamp 100)
  • Tourismusinfo des Verkehrs- und Bürgervereins Elmshorn e.V. im Torhaus (Probstendamm 7) erworben werden.

 

Mit Hilfe weiterer Verkaufsstellen will das Stadtmarketing es den Kunden noch einfacher machen, den Gutschein zu beziehen. Die neuen Partner sind nicht nur über das Stadtgebiet verteilt und lassen sich gut erreichen, sondern bieten auch von den Öffnungszeiten her noch mehr Spielraum.

Ein Erfolgsprojekt

Der Gutschein kann in rund 150 Elmshorner Geschäften, Dienstleistungsbetrieben und Organisationen eingelöst werden. Vom Schuhgeschäft über Buchhandlung und Optiker bis hin zu Apotheken, verschiedenen Dienstleistern und auch Kultur- und Bildungseinrichtungen sind fast alle Branchen vertreten, so dass sich während der dreijährigen Gültigkeitsdauer viele geeignete Einsatzmöglichkeiten finden lassen.

Insgesamt wurden von November 2009 bis August 2018 Gutscheine im Wert von 4,1 Millionen Euro verkauft. Ein Großteil dieser Gutscheine wurde bereits wieder eingelöst, so dass mehr als 3,7 Millionen Euro Kaufkraft durch den Gutschein in Elmshorn gebunden werden konnte. Zu den Rekordhaltern unter den Akzeptanzstellen zählen das Modehaus Ramelow, Hayunga‘s E center, Nordsport, Buchhandlung Heymann, Teppich Kibek und das Gartencenter Rostock.

Auf der Seite www.elmshorn-gutschein.de , jetzt auch in neuem Design, sind alle Annahmestellen auch online zu finden. Übersichtlich und schnell abrufbar präsentieren sich diese nach Rubriken und auch alphabetisch sortiert.



X