Stadtmarketing Elmshorn e.V.
Verkaufsoffene Sonntage 2017
03.09.2017
Elmshorn tanzt
12 bis 17 Uhr
05.11.2017
Elmshorn novemberbunt
12 bis 17 Uhr
07.01.2018
Elmshorn eisvergnügt
12 bis 17 Uhr
25.03.2018
Straßenmusikerfestival
12 bis 17 Uhr
02.09.2018
Elmshorn tanzt
12 bis 17 Uhr

Shopping Sonntag in Elmshorn

Am 4. September ist es wieder soweit und die Elmshorner Geschäfte im gesamten Stadtgebiet öffnen von 12-17 Uhr zum Shopping Sonntag ihre Türen. Der dritte verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr unter dem Motto „Elmshorn bewegt“ soll ganz Elmshorn wortwörtlich in Schwung bringen.

City Blues bei Holz Junge
Für Musikfreunde ist der Familienfrühschoppen im Rahmen des „City Blues Festivals“ bei Holz Junge, das bereits am Samstag beginnt, der perfekte Start in den Erlebnis-Sonntag. Ab 11 Uhr erwartet die Besucher ein hochkarätiges Musikprogramm mit international bekannten Künstlern. Als ein Highlight des Tages gilt der Auftritt des Musikers Kai Strauss, der 2015 den „Blues in Germany Award“ gewonnen hat. Der Eintritt ist frei.

Ausstellung des Kunstvereins wird eröffnet
Auch Kunstinteressierten wird am 4. September etwas Besonderes geboten: Um 11 Uhr wird in der Sparkasse Elmshorn die Ausstellung 70 ruhelose Jahre des gebürtigen Uetersener Künstlers Erhard Göttlicher eröffnet.
Im Anschluss an das Einführungsprogramm in den Räumlichkeiten der Sparkasse folgt ein Spaziergang der Gäste zum Torhaus. Hier wartet ein weiterer Teil der Ausstellung von Göttlicher.

Summer Lounge geöffnet
Eine Pause vom Verkaufstrubel ist in der Summer Lounge im Skulpturengarten am Torhaus möglich. Dort stehen bei gutem Wetter Liegestühle - gesponsert von der Firma Ramelow - frei zur Verfügung und laden zum Entspannen ein.

Tag der offenen Tür auf der Klostersande
Vom Skulpturengarten aus lohnt sich ein Abstecher zum Elmshorner Hafen, wo die
Klostersande liegt. Der ehemalige Getreidefrachter der Köllnflocken-Werke ist mittlerweile zu einer attraktiven Event-Location ausgebaut worden und kann am verkaufsoffenen Sonntag zwischen 14 und 16 Uhr besichtigt werden.

Buntes Programm in der Fußgängerzone
Die Besucher können nicht nur nach Lust und Laune shoppen gehen, es erwartet sie auch ein abwechslungsreiches Programm auf den Innenstadt-Plätzen und in der Fußgängerzone.

Elmshorn tanzt auf dem Alten Markt
Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Herbst, plant das Stadtmarketing Elmshorn mit den Elmshorner Tanzschulen und Vereinen wieder einen Mix aus Tanzvorführungen und Tanzkursen auf dem Alten Markt. Dabei sind:
• 12.30 – 13.00 Uhr Tanzschule Loferski
• 13.10 – 13.40 Uhr TTC Elmshorn e.V.
• 13.50 – 14.20 Uhr Tanzschule Step by Step
• 14.30 – 15.00 Uhr Tanzschule TANZMOMENTE
• 15.10 – 15.40 Uhr TGC Schwarz-Rot Elmshorn e.V.
Es werden neben den klassischen Tänzen wie Discofox auch internationale Tanzstile, wie zum Beispiel Tango, Samba, und Salsa vorgeführt. Die Besucher werden nach einer kurzen Vorführung der Tanz-Experten von ca. 15 Minuten dazu eingeladen, mitzutanzen. Hilfestellungen von den Tanzschulen und -vereinen sowie die Einführung in die Tanzstile sind kostenlos.

Kulinarisches und mehr im Angebot
Neben der Vorstellung der Tanzschulen und -vereine wird es wie gewohnt einen bunten Mix aus Ständen mit kulinarischen Angeboten und Präsentationen von Firmen und Vereinen geben.
Zum wiederholten Mal ist mit dem „Hackbaron“ einer der beliebtesten Foodtrucks des Nordens auf dem Alten Markt vertreten. Inmitten des Verkaufstrubels dreht ein Karussell für die kleinen Gäste seine Runden. Beim Stand des Globetrotter Reisebüros direkt vor dem Eingang des CCEs hat man die Möglichkeit, sich massieren zu lassen. Bei einer Beratung erhält der Kunde einen Gutschein für eine Massage, den er direkt vor Ort einlösen kann. Aber auch andere Giveaways werden verteilt.
Außerdem informiert das Fitnessstudio Mrs.Sporty über Trainingsmethoden und Angebote. Vertreten ist auch die Elmshorner Firma Heim & Haus mit einem Ausschnitt ihrer Produktpalette.

Taschen, die es in sich haben
Die Handtaschen-Aktion des Lions Club Elmshorn Audita darf auch in diesem Jahr nicht fehlen. Bereits zum neunten Mal ist der Damenclub der Lions mit seinem erfolgreichen Konzept auf dem Alten Markt vertreten.
Wer zu den glücklichen Gewinnern einer von über 300 Handtaschen zählt, entscheidet die Los-Ziehung. In den Taschen befinden sich interessante Gewinne, wie zum Beispiel ein Gutschein für einen Rundflug über Schleswig-Holstein. Der Erlös kommt sozialen Projekten in Elmshorn und Umgebung zugute. Ein Los kostet zwei Euro, drei sind für fünf Euro erhältlich.

Geschäftsleute präsentieren sich in der Königstraße
Auch in der Königstraße gibt es einiges zu entdecken. Das Autohaus Elmshorn zeigt dort Fahrzeuge verschiedener Kategorien und sorgt mit einer Kinderschmink-Aktion dafür, dass auch die kleinen Gäste unterhalten werden.
Die Fahrschule ISIDRIVE veranstaltet ein Gewinnspiel, bei dem die Besucher schätzen können, wie viele Luftballons sich in dem Fahrschulauto befinden.
Vor dem Modehaus Ramelow haben die Besucher auf einem Flohmarkt die Möglichkeit, Dekoartikel, die zur Schaufenster- oder Ladendekoration genutzt wurden, zu erstehen.
Und auch das Flora Gesundheitszentrum ist mit einer Promotion-Aktion zur Vorstellung der neuen medi-Strümpfe in der Königstraße vertreten.

Spiel, Spaß und Rhythmus auf dem Holstenplatz
Der Holstenplatz ist an den verkaufsoffenen Sonntagen mittlerweile zur Hauptadresse für Familien mit Kindern geworden. Hier wird erneut ein abwechslungsreiches, kostenloses Programm mit neuen und bekannten Attraktionen geboten.
An diesem Shopping Sonntag können die Kinder unter anderem beim „Dschungelrun“ ihre Geschicklichkeit erproben. Hierbei handelt es sich um einen 18 Meter langen aufblasbaren Hindernissparcour im Dschungel-Stil, welcher mit einer rasanten Rutschfahrt endet.
Eine weitere Herausforderung bietet der „Air Mountain“, ein aufblasbarer Kletter-Berg, der erklommen werden kann. Interessant für die kleineren Gäste ist Snappy der Riesen-Fisch, in dessen beweglichen Mund die Kinder klettern können, um dort zu hüpfen und zu toben.

Zusätzlich steht ein wetterfester Pavillon bereit, in dem sich die Kinder schminken lassen und mit „Airbrush Tattoos“ verzieren lassen können. Die Tattoos bestehen aus hautverträglicher Farbe und verblassen nach wenigen Tagen von selbst.

Aber auch musikalisch wird auf dem Holstenplatz etwas geboten. Die Sambaband SlaBaTo, engagiert von dem anliegenden Mode- und Wohnaccessoires-Geschäft anju, sorgt dort in der Zeit von 14.15 Uhr bis 15.15 Uhr für mitreißende Rhythmen und gute Laune.

„Ich freue mich besonders darüber, dass bei diesem verkaufsoffenen Sonntag so viele Geschäftsleute die Veranstaltung nutzen und Ideen beisteuern, um ihr Unternehmen auf den innerstädtischen Plätzen und in der Fußgängerzone zu präsentieren.“, betont Manuela Kase, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Elmshorn e.V..

Am verkaufsoffenen Sonntag ist das Parken auf den öffentlichen Plätzen in der Innenstadt kostenlos


Stadtmarketing Elmshorn e.V.Königstraße 17, 25335 ElmshornTel. 04121-266074Fax 04121-266075E-Mail: info@stadtmarketing-elmshorn.de