Stadtmarketing Elmshorn e.V.
Verkaufsoffene Sonntage 2017
03.09.2017
Elmshorn tanzt
12 bis 17 Uhr
05.11.2017
Elmshorn novemberbunt
12 bis 17 Uhr
07.01.2018
Elmshorn eisvergnügt
12 bis 17 Uhr
25.03.2018
Straßenmusikerfestival
12 bis 17 Uhr
02.09.2018
Elmshorn tanzt
12 bis 17 Uhr

Tipps


Der Elmshorner Wochenmarkt
Zweimal wöchentlich, mittwochs und samstag von 7.00 bis 12.00 Uhr begeistert der Elmshorner Wochenmarkt mit der angrenzenden Markthalle durch sein reichhaltiges und hochwertiges Angebot und seine charmanten Marktbeschicker.

Fahrten auf dem Ewer Gloria
Eine Fahrt auf der Krückau mit der Gloria ist ein besonderes Erlebnis. Umgeben von grünen Wiesen und friedlich weidenden Schafen geht es vom Hafen in Elmshorn flussabwärts Richtung Sperrwerk, Glückstadt oder Stade. Fahrten werde sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen angeboten. Mehr Informationen zum Ewer Gloria erhalten Sie hier: www.ewer-gloria.de

St. Nikolaikirche
Die St. Nikolai-Kirche zählt zu den schönsten Kirchenbauten der Region. Sie befindet sich mitten im Zentrum der Stadt Elmshorn am Alten Markt.
Bei dem Backsteinbau mit seinem neugotischen Turm handelt es sich um eine einschiffige, im Kern gotische Saalkirche.
Die Einrichtung stammt auch aus der Barockzeit ebenso der südliche Anbau.
Die Kirche hatte über die Stadtgrenzen Elmshorns hinaus Bedeutung: Von 1726 bis 1882 war der jeweilige Hauptprediger von Elmshorn zugleich Propst der Propstei Rantzau. 1966 wurde der Amtssitz des Propstes für den Kirchenkreis Rantzau von Glückstadt wieder nach Elmshorn verlegt, nachdem das neue Gemeindezentrum in Elmshorn fertiggestellt war.

Industriemuseum
Das Industriemuseum ist ein kulturelles Highlight von Elmshorn und liegt und zeigt den Wandel von Leben und Arbeit im Industriezeitalter am Beispiel Elmshorns. In dem Fabrikgebäude aus der Zeit um 1900 sind auf vier Etagen zahlreiche Gegenstände der Alltags- und Industriekultur zu entdecken. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Museums:
www.industriemuseum-elmshorn.de

Wasserturm mit Kerzenzieherei
Der Elmshorner Wasserturm wurde 1902 erbaut und ist seit 2003 in Privatbesitz. Neben einem gemütlichen Cafe befindet sich auch eine Kerzenzieherei in dem Wasserturm. Die Eröffnung fand am 20.08.2005 statt. Wer sich nicht selbst im Kerzen ziehen versuchen möchte, hat die Möglichkeit, vor Ort handgefertigte Kerzen zu erstehen. Nach Absprache ist auch eine Besichtigung möglich. Nähere Informatioen erhalten Sie auf der Internetseite www.wasserturm-elmshorn.de

Das Torhaus
Das Torhaus befindet sich direkt an der Krückau zwischen dem Marktplatz und der Fußgängerzone im Zentrum der Stadt, Probstendamm 7, 25336 Elmshorn.
Im Torhaus finden Sie den Verkehrs- und Bürgerverein, die Artothek sowie den Kunstverein.

Stadtmarketing Elmshorn e.V.Königstraße 17, 25335 ElmshornTel. 04121-266074Fax 04121-266075E-Mail: info@stadtmarketing-elmshorn.de