Stadtmarketing Elmshorn e.V.
Verkaufsoffene Sonntage 2017
05.11.2017
Food Truck Fest
12 bis 17 Uhr
07.01.2018
Elmshorn eisvergnügt
12 bis 17 Uhr
25.03.2018
Straßenmusikerfestival
12 bis 17 Uhr
02.09.2018
Elmshorn tanzt
12 bis 17 Uhr
04.11.2018
Food Truck Fest
12 bis 17 Uhr

Shopping Sonntag am 3. September in Elmshorn

Der dritte verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr unter dem Motto „Tanzvergnügen in der City“ soll die Elmshorner und Besucher wortwörtlich in Schwung bringen. Am 3. September öffnen die Elmshorner Geschäfte im gesamten Stadtgebiet von 12 bis 17 Uhr zum Shopping Sonntag ihre Türen.

City Blues und Grilltasting bei Holz Junge
Für Musikfreunde ist der Familienfrühschoppen im Rahmen des „City Blues Festivals“ bei Holz Junge, das bereits am Samstag beginnt, der perfekte Start in den Erlebnis-Sonntag. Ab 11 Uhr erwartet die Besucher beim Blues-Frühschoppen mit "Spirit of the Blues" ein hochkarätiges Musikprogramm. Zu der Formation gehören Abi Wallenstein, Georg Schroeter, Marc Breitfelder, Ralf Böcker und Micha Maass. Der Eintritt ist frei.
Neben der Musik veranstaltet Holz Junge von 10.30 bis 14.30 Uhr ein Grilltasting „Taste it all“ mit dem Grillmeister Thomas Karstädt. Besucher können sich Tipps und Tricks für den alltäglichen Einsatz der Grillgeräte und für die nächste Gartenparty abholen und frisch gegrilltes, kreatives Finger Food probieren.

Summerlounge geöffnet
Eine Pause vom Verkaufstrubel ist in der Summerlounge im Skulpturengarten am Torhaus möglich. Dort stehen bei gutem Wetter Liegestühle - gesponsert von der Firma Ramelow - frei zur Verfügung und laden zum Entspannen ein.

Tanzvergnügen in der City
Auch in diesem Jahr plant das Stadtmarketing Elmshorn mit den Elmshorner Tanzschulen und -vereinen wieder einen Mix aus Tanzvorführungen und Tanzkursen auf dem Alten Markt. Ergänzt werden die Tanzvorführungen von einem Auftritt der Trommelgruppe SlaBaTo.

Programm:
• 12.00 – 12.30 Uhr ADTV Tanzschule TANZMOMENTE
• 12.40 – 13.10 Uhr Tanzschule Loferski
• 13.30 – 13.50 Uhr SlaBaTo - Trommelgruppe
• 13.55 – 14.35 Uhr Rock your Body with Sunny – it’s Zumba-Time
• 14.45 – 15.15 Uhr Tanzschule Step by Step
• 15.30 – 16.00 Uhr TTC Elmshorn e.V.

Es werden neben den klassischen Tänzen wie Discofox auch internationale Tanzstile, wie zum Beispiel Tango, Samba, und Salsa vorgeführt. Die Besucher werden nach einer kurzen Vorführung der Tanz-Experten von ca. 15 Minuten dazu eingeladen, mitzutanzen. Hilfestellungen von den Tanzschulen und -vereinen sowie die Einführung in die Tanzstile sind kostenlos.
Auch beim Zumba sind alle Besucher herzlich eingeladen mitzumachen und sich auszuprobieren. Die Trommelgruppe SlaBaTo ist neben dem Auftritt auf dem Alten Markt auch noch an anderen Stellen in der Innenstadt zu hören.

Kulinarisches und mehr im Angebot
Neben der Vorstellung der Tanzschulen und -vereine wird es wie gewohnt einen bunten Mix aus Ständen mit kulinarischen Angeboten wie Bratwurst, Schmalzgebäck und Crépes und Präsentationen von Firmen und Vereinen geben. Inmitten des Verkaufstrubels dreht ein Karussell für die kleinen Gäste seine Runden. Außerdem informiert das Fitnessstudio Mrs. Sporty über Trainingsmethoden und Angebote. Vertreten ist auch die Elmshorner Firma Heim & Haus mit einem Ausschnitt ihrer Produktpalette sowie ein Präsentationsstand von Tupperware.

Taschen, die es in sich haben
Bereits zum zehnten Mal ist der LIONS Club Elmshorn Audita mit seinem erfolgreichen Konzept auf dem Alten Markt dabei und verlost mehr als 300 Handtaschen. Vom kultigen Sammelstück bis zur edlen Designerhandtasche ist alles dabei. In den Taschen befinden sich attraktive Gewinne, wie zum Beispiel ein Gutschein für einen Rundflug über Schleswig-Holstein. Der Erlös kommt sozialen Projekten in Elmshorn und Umgebung zugute. Ein Los kostet zwei Euro, drei sind für fünf Euro erhältlich.

Geschäftsleute präsentieren sich in der Königstraße
Auch in der Königstraße gibt es einiges zu entdecken. Neben der Sparkasse präsentieren sich proDERM und Vodafone mit einem Stand. Auch die Fahrschule ISIDRIVE ist wieder mit einem Stand und einem Fahrschulwagen vor Ort. Die Präsentation ist verbunden mit der Verlosung verschiedener Gutscheine.
Vor dem Modehaus Ramelow haben die Besucher auf einem Flohmarkt die Möglichkeit, Dekoartikel, die zur Schaufenster- oder Ladendekoration genutzt wurden, zu erstehen. Aber auch im Haus selbst bietet Ramelow ein buntes Programm: Ein Kinder-Mal-Wettbewerb. Jedes Kind malt ein Bild zum Motto „Elmshorn tanzt“. Die Bilder können mitgebracht oder im Laden gestaltet werden. Vom 4. bis 9. September 2017 werden die Kunstwerke im Schaufenster ausgestellt. Es winken für die drei schönsten Bilder Einkaufsgutscheine im Wert von je 25 Euro. Außerdem gibt es im Haus für Kinder und Erwachsene leckeres, kaltes Slush-Ice zu kaufen.

Glücksrad-Aktion beim Gartencenter Rostock
Beim Gartencenter Rostock gibt es bei einer Glücksrad-Aktion viele attraktive Gartenpreise zu gewinnen. Die Erlöse von einem Euro pro Einsatz kommen dem Kinderschutzbund Elmshorn zu Gute.

Spiel, Spaß und Balance auf dem Holstenplatz
Auf dem Holstenplatz, der an den verkaufsoffenen Sonntagen mittlerweile zur Hauptadresse für Familien mit Kindern geworden ist, wird ein abwechslungsreiches, kostenloses Programm mit neuen und bekannten Attraktionen geboten.
Passend zum Thema Tanzen können die Kinder beim Limbo herausfinden, wie tief sie ihren Rücken gebogen bekommen. Außerdem eignet sich die vorhandene Slack-Line, um zu balancieren oder auf dem Seil zu tanzen. Die eigene Geschicklichkeit testen können die kleinen Gäste auch mit Hilfe von Rola-Bola-Balancierbrettern, Balancierkreiseln, Einrädern, Stelzen, Jonglierbällen, Diabolos, Hacky-Sacks und mehr.
Eine klassische Hüpfburg darf natürlich auch nicht fehlen. Auf der 5x6 Meter großen Piraten-Hüpfburg haben die Kleinen die Möglichkeit zu springen und sich auszutoben.
Mit 20x10 Metern wird darüber hinaus ein riesiger Piraten-Parcours aufgebaut, auf dem Kinder aller Altersklassen auf zwei Bahnen gegeneinander antreten können. Der Parcours ist gleichzeitig eine Hüpfburg mit vielen Hindernissen.

Festival op Platt an der Krückau
Wenn die Geschäfte um 17 Uhr schließen, ist der Erlebnis-Sonntag noch lange nicht zu Ende.
Erstmalig wird an diesem Tag auf dem Pott-Carsten-Platz am nördlichen Krückauufer, zwischen Käpten-Jürs-Brücke und Hayunga’s E-Center, das Festival op Platt organisiert.
Ab 17 Uhr treten dort Solisten und Ensembels der Plattdeutschen Musikszene auf. Mit dabei sind neben Godewind und Finkwarder Speedeel auch Sänger Gerrit Hoss, Joki Theege mit Gitarre und Jochen Wiegandt. Aber auch die junge Hamburger Band Tüdelband ist mit von der Partie. Kulinarisch versorgt werden die Besucher vom Team von H&H Events. Organisatoren des Festivals sind Helmut und Sohn Jan-Mirko Hamke mit Team. Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem bei der Theaterkasse, Königstraße 56.

Am verkaufsoffenen Sonntag ist das Parken auf den öffentlichen Plätzen in der Innenstadt kostenlos.

Stadtmarketing Elmshorn e.V.Königstraße 17, 25335 ElmshornTel. 04121-266074Fax 04121-266075E-Mail: info@stadtmarketing-elmshorn.de