Stadtmarketing Elmshorn e.V.
Verkaufsoffene Sonntage 2017
03.09.2017
Elmshorn tanzt
12 bis 17 Uhr
05.11.2017
Elmshorn novemberbunt
12 bis 17 Uhr
07.01.2018
Elmshorn eisvergnügt
12 bis 17 Uhr
25.03.2018
Straßenmusikerfestival
12 bis 17 Uhr
02.09.2018
Elmshorn tanzt
12 bis 17 Uhr

Kooperation ist das Stichwort des Jahres

Das Stadtmarketing Elmshorn traf sich am 18. April zur Mitgliederversammlung im Ausstellungsraum des Kunstvereins im Torhaus Elmshorn. Christel Storm, Vorsitzende des Kunstvereins und auch Mitglied im Vorstand des Stadtmarketings, gab zu Beginn der Sitzung eine Einführung in die aktuelle Ausstellung des Fotografen Ernst-Gerhardt Scholz.

In seinem einleitenden Vortrag hob Marc Ramelow die Kooperationen des Stadtmarketings mit den anderen aktiven Vereinen in Elmshorn besonders hervor.
So blicken das Stadtmarketing Elmshorn e.V. und die Initiative Elmshorn e.V. mit der Realisierung der 1. Elmshorner Weihnachts-CD auf eine enge und gute Zusammenarbeit zurück, die 2016 mit der zweiten Ausgabe der Weihnachts-CD fortgeführt wird.
Die Koppelung der 1. Elmshorner Musiknacht im letzten Jahr mit dem Wein- und Schlemmerfest des Verkehrs-und Bürgerverein Elmshorn e.V. hat beiden Veranstaltungen höhere Besucherfrequenzen gebracht. Auch diese Kooperation findet eine Fortsetzung: Am 27. Mai wird die zweite Elmshorner Musiknacht gefeiert.
Mit dem Projekt „Der graue Esel ist bunt“ wird die empfundene Trennung von Innenstadt / Außenstadt aufgebrochen. Hier kooperiert das Stadtmarketing Elmshorn mit der Wirtschaftsgemeinschaft Grauer Esel e.V..

Die bisherige Zusammenarbeit des Stadtmarketing Elmshorns mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Elmshorn wurde in 2015 weiter intensiviert. So wurde die Messe „Berufe Live“ erstmals von den Veranstaltungsfachkräften des Stadtmarketings organisiert. Auch der 1. Innovationstag Handel in der Nordakademie basiert auf einer Zusammenarbeit mit der Stadt Elmshorn. Aus letzterer Veranstaltung ist bereits eine Folgeveranstaltung, ein Workshop zum Thema Digitalisierung im Handel, entstanden und durchgeführt worden.

Vorstandsmitglied Christian Frese ergänzte den Jahres-Rückblick durch den finanziellen Jahresabschluss-Bericht und ging auf die Mitgliederentwicklung ein. Aktuell hat der Verein 38 Mitglieder. Über die Mitgliedschaften sind insgesamt 43 Unternehmen im Verein vertreten.
Zweite große Komponente des Gesamtbudgets stellen neben den Einnahmen durch Mitgliedsbeiträge die Einnahmen aus Sponsoring und Werbekostenzuschüssen dar. Mittlerweile liegt dieser Anteil bei 61% des Jahresbudgets des Stadtmarketings.

Der Rechnungsprüfungsbericht ergab keine Beanstandungen, so dass der Vorstand entlastet werden konnte.

Turnusgemäß stand in diesem Jahr die Wahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Der Vorsitzende Marc Ramelow, stellvertretender Vorsitzender Bürgermeister Volker Hatje und alle weiteren Vorstandsmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt. Stadtrat Dirk Moritz, seit seinem Amtsantritt in 2014 kooptiert, scheidet aus dem Vorstand aus, so dass derzeit ein Vorstandsposten vakant ist.

Der Vorstand des Stadtmarketings setzt sich wie folgt zusammen:
  • Marc Ramelow, 1. Vorsitzender (Modehaus Ramelow)
  • Volker Hatje (stellvertretender Vorsitzender)
  • Guido Bumann (Volksbank Pinneberg-Elmshorn)
  • Christian Frese (Ehler Ermer & Partner)
  • Matthias Bungert (Sparkasse Elmshorn)
  • Frank Lexau (Autohaus Elmshorn)
  • Christel Storm (Kunstverein Elmshorn)
  • Thomas Becken, kooptiert (Wirtschaftsförderung Elmshorn)

Als Rechnungsprüfer wurden Stefan Backauf, Geschäftsführer der Firma Backauf, und Carsten Junge, Geschäftsführer der Firma Holz Junge, wiedergewählt.

Geschäftsführerin des Stadtmarketing Elmshorns, Manuela Kase, stellte im Anschluss an die Wahlen die aktuellen und geplanten Projekte des Stadtmarketings und den Wirtschaftsplan vor. Alle etablierten und erfolgreichen Veranstaltungen wie die verkaufsoffenen Sonntage, das Picknick-Open-Air-Kino, das Stadtwerke Eisvergnügen und der Lichtermarkt Elmshorn werden auch in 2016 stattfinden. Darüber hinaus unterstützt das Stadtmarketing auch wieder den Stadtlauf Elmshorn.
Kase machte deutlich, dass die rasante Entwicklung des Onlinehandels eine große Herausforderung für die Zukunft bedeute. Der stationäre Handel müsse dem Kunden noch mehr bieten als bisher. Hierzu gehöre vor allem ein besonderer Service.
Neben den Möglichkeiten individueller Service-Maßnahmen in den Geschäften hat das Stadtmarketing Elmshorn in den letzten Jahren mehrere gemeinschaftliche Service-Angebote auf den Weg gebracht. So sind die Kinderbetreuung in der City zusammen mit dem Kinderschutzbund, der Regenschirmverleih und der Elmshorn Gutschein entstanden. Erst vor kurzem wurde das Projekt Parken mit Gewinn auf den Weg gebracht werden. 53 Geschäfte in der Innenstadt erstatten seit dem 1. April 2016 den Kunden ab einem individuell festgelegten Einkaufswert Parkgebühren in Höhe von 50 Cent.
Der Elmshorn Geschenkgutschein, den es mittlerweile seit über sechs Jahren gibt, sei weiterhin auf der Erfolgsschiene und ein wichtiges Instrument der Standortbindung, so Kase. Insgesamt wurde mit dem Gutschein seit der Einführung im November 2009 bis Ende 2015 ein Umsatz von mehr als 2,7 Mio. Euro generiert. Dass der Gutschein sehr beliebt ist, zeigt sich nicht nur in der hohen Anzahl an Akzeptanzstellen, sondern auch in der hohen Einlöse-Quote, die bei ca. 98% liegt.

Neben einem guten Service sind auch die Aufenthaltsqualität und der Erlebnischarakter – besonders in der Innenstadt - von großer Bedeutung. Das zeigte nicht zuletzt die Untersuchung des IFH Instituts für Handelsforschung in Köln aus dem Jahre 2014, bei der diese beiden Faktoren von den Elmshorner Kunden unterdurchschnittlich schlecht benotet wurden. Eine Arbeitsgruppe unter Beteiligung des Stadtmarketings beschäftigt sich derzeit intensiv mit dem Thema Citymanagement und arbeitet auf Hochtouren an einem Konzept, wie mit Hilfe verschiedener Bausteine die Attraktivität der Innenstadt verbessert werden kann.

Aber auch die Entwicklung der Stadtmarke Elmshorn, die kurz vor dem Abschluss sei, werde die Arbeit des Stadtmarketings in 2016 prägen und verschiedene Folgeprojekte nach sich ziehen, die zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zu konkretisieren seien.

Stadtmarketing Elmshorn e.V.Königstraße 17, 25335 ElmshornTel. 04121-266074Fax 04121-266075E-Mail: info@stadtmarketing-elmshorn.de